Artikel 20 VON 20

Schloss Saarstein Auxerrois 2015 Qualitätswein trocken

Art. Nr.: 5935
kräftig, frischer Wein, körper-und bukettreich mit wenig Säure.Saarstein Auxerrois 2015 Qualitätswein trocken</P>
Sofort lieferbar |
0.75 Ltr | 12,67 €/Ltr
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl Versandkosten
Gewicht: 1 kg

Auxerrois vom großartigen Jahrgang 2015.
Schöner, kräftig, frischer Wein, körper-und bukettreich mit wenig Säure. Der Wein trägt die Handschrift von Christian Ebert, dem Besitzer vom VDP Weingut Schloss Saarstein. 

 

Auxerrois
Früher war Auxerrois in über 30 französischen Départements vertreten. Heute ist der Bestand auf vor allem Elsass mit rund 1.500 Hektar konzentriert, wo die Sorte oft mit Pinot Blanc verschnitten wird. Der Name erscheint aber dort auf den Etiketten nicht. Weiters wird die Sorte auch an der Loire, in Lothringen und im Jura kultiviert. Kleine Bestände gibt es auch in Luxemburg (150 ha), in Deutschland (177 ha), in Australien, Chile, Kanada, Neuseeland, Schweiz, Slowenien und Südafrika. In Österreich ist die Rebe nicht vertreten. Der gelbgrüne mit milder Säure ausgestattete Wein hat ein dezentes Bouquet.
Durch im Jahre 1999 erfolgte DNA-Analysen wurde festgestellt, dass es sich um eine Kreuzung zwischen Pinot x Gouais Blanc (Weißer Heunisch) handelt.

 

Bezeichnung: Aux vom Berg
Erzeuger: Schloss Saarstein, D-54455 Serrig/Saar
Anbaugebiet: Mosel, Bereich Saar, Deutschland
Rebsorte(n): 100% Auxerrois
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2015
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Trinktemperatur: 8-10 °C
Lagerfähig: 2 - 3 Jahre
Empfehlung: Zu leichten Speisen, Fisch, Geflügel und hellem Fleisch, asiatischer Küche und Canapés.
Verschlussart: Naturkorken

Schloss Saarstein
Schloss Saarstein ist ein echtes deutsches Château! Für deutsche Verhältnisse eher ungewöhnlich, liegt das Weingut hier inmitten einer arrondierten Weinlage mit ähnlicher Exposition und einheitlichem Boden. Die Ausrichtung nach Süd-, Südwest gewährleistet die perfekte Sonneneinstrahlung. Der Grauschiefer erwärmt sich leicht und speichert die Hitze des Tages. Er ist der perfekte Untergrund für den Riesling, der mehr als 90 Prozent der Rebfläche ausmacht. Das Alter der Reben spielt eine wichtige Rolle bei der Lese: nur die ältesten Anlagen liefern die Trauben für die feinsten Weine. Christian Eberts Credo: „Jeder Rebstock soll auf den Wasserlauf blicken können“. Fluss und Boden, Wasser und Schiefer prägen den Charakter der Weine. Sie verleihen diese einmalige Eleganz, Feingliedrigkeit und edle Frucht.


Angaben gemäß Artikel 14 EU Lebensmittelinformationsverordnung (EU VG 1169/2011):
Allergene: Enthält Sulfite

 

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten