Artikel 1 VON 2

Chusclan Domaine la Baranière 2013

Art. Nr.: 7537
0,75l 2013 Chusclan, Côtes du Rhône Villages AC,
Sofort lieferbar |
0.75 Ltr | 10,00 €/Ltr
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl Versandkosten
Gewicht: 1 kg

Intensive granatrote Farbe. Vielschichtiges fruchtiges Bukett nach Aprikosen und Pflaumen. Seine Struktur und seine runden Tannine verleihen diesem Wein gleichzeitig Kraft und Geschmeidigkeit.

Besitzer der Weinberge sind André Chinieu, ehem. Präsident (bis 2000) der Cave des Vignerons de Chusclan, die sich 2008 mit der Cave des Vignerons du Laudun zusammenschloss, und sein Sohn Gilles.

Auszeichnungen:
2010er: Medaille d'Argent beim Concours Général Agricole
2013er: Sélectionée par le Guide Gilbert & Gaillard


Vinifizierung:
Entrappen der Lese. Traditionelle Vinifizierung mit 10 / 12-tägigen Maischegärung. Ein Teil der Maische wird täglich vom Tankboden auf den Tresterhut gepumpt (sog. Umpumpen). Dieses Verfahren erlaubt eine maximale Farb- und Aromastoff- gewinnung aus den Beerenschalen.
Temperaturkontrollierte Gärung (28 ° C). Nach Beenden der alkoholischen und malolaktischen Gärung wird der Wein in Stahltanks umgefüllt.
Die Vinifizierung und der Ausbau der Weine erfolgt bei den Vignerons Laudun Chusclan, die auch die Vermarktung übernehmen.


Bezeichnung: Chusclan 2013
Erzeuger: Laudun Chusclan Vignerons, 30200 Gard, Frankreich
Anbaugebiet: Côtes du Rhône Villages, Frankreich
Rebsorte(n): 60 % Grenache, 25 % Syrah, 15 % Carignan/Mourvèdre/Cinsault
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2013
Alkoholgehalt: 13 % Vol.
Trinktemperatur: 16°C
Speiseempfehlung: Lamm, Wild, Käse
Verschlussart: Naturkork


Chusclan
Eigenständiger Gemeinde-Bereich im Département Gard in der südfranzösischen Appellation Côtes du Rhône-Villages. Der Bereich umfasst neben Chusclan auch noch die vier Gemeinden Bagnols-sur-Cèse, Codolet, Orsan und Saint-Etienne-des Sorts. Der Name Chusclan darf auf dem Etikett zusätzlich angeführt werden. Schon König Ludwig XIII. (1601-1643) war ein Liebhaber dieser Weine. Die Weinberge umfassen rund 180 Hektar Rebfläche auf kieselhaltigen Hängen und Terrassen mit einigen sandigen Zonen. Bis in die 1960er-Jahre war Chusclan neben dem benachbarten Tavel die Hauptstadt des Rosé, heute werden zu über 80% Rotweine produziert. Bekannte Produzenten sind Caves des Vignerons de Chusclan und Domaine du Lindas.


Angaben gemäß Artikel 14 EU Lebensmittelinformationsverordnung (EU VG 1169/2011):
Allergene: Enthält Sulfite

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten