Artikel 1 VON 1

Anciens Temps Rosé IGP Pays d'OC 2018

Art. Nr.: 7680
Anciens Temps Rosé IGP Pays d'OC 2018
Sofort lieferbar |
0.75 Ltr | 7,33 €/Ltr
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl Versandkosten
Gewicht: 1 kg

Wunderschöne Lachsfarbe mit himbeerfarbenen Reflexen.
In der Nase überrascht dieser Rosé mit klaren, fruchtig-frischen Aromen von Erdbeeren verbunden mit kräftigen Noten von roten Johannisbeeren und
Himbeeren. Diese fruchtigen Aromen werden am Gaumen bestätigt.
Dabei hat der Wein trotz seiner Frische wenig Säure und ist damit rund und harmonisch.

Für Roséweine ist die Nachtlese unumgänglich, um kühle Trauben lesen zu können und somit die Oxydation zu vermeiden. Es wird damit sichergestellt,
dass die Trauben ihre Frische und ihre Aromatik behalten.

Nach dem Einmaischen wird der Saft schonend abgepresst und die Gärung findet unter Temperaturkontrolle statt.

Interessante Ausstattung erinnernd an die nostalgischen „Alte Zeiten“ (Übersetzung von „Anciens Temps“) des Citroën-Lieferwagens. Dieses Etikett ist bewusst gewählt und symbolisiert die Verbindung von Altem und Modernem, die auch den Wein selbst kennzeichnet.
Auf jeden Fall eine Entdeckung wert!
Dieser Wein ist erfolgsverdächtig!

Anbaugebiet: Languedoc-Gebiet, Frankreich
Im Norden von Béziers erstreckt sich das Vorgebirge „Montagne Noire“ und bietet sehr günstige Wachstumsbedingungen für Cabernet Sauvignon und Syrahreben.


Bezeichnung: Rosé IGP Pays d'OC
Erzeuger: Producteurs Réunis de Cébazan, Frankreich
Anbaugebiet: Béziers, Frankreich
Rebsorte(n): 50 % Sauvignon Blanc, 50 % Chardonnay
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2018 Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
Trinktemperatur: 9-11 °C
Speiseempfehlung: hervorragender Begleiter zu Fleischgerichten, insbesondere zu Lamm. Auch perfekt zu Nudelgerichten und Aufläufen.


Kellerei:
Der Wein wird bei den Producteurs Réunis de Cébazan abgefüllt, nach strengen Vorlagen eines bewährten Önologen-Teams, das aufgrund der erzeugten Qualität der Weine, im Fachhandel geschätzt und anerkannt wird.

Vin de Pays d'OC
Ein Vin de Pays in Frankreich darf nur aus dem Erzeugergebiet stammen, dessen Name er trägt.
Unter Vin de Pays d'OC versteht man einen großen Weinbaubereich in Frankreich, der die gesamte Doppelregion Languedoc-Roussillon und den rechten Teil der südlichen Rhône umfasst. Die Weinberge belegen rund 70.000 Hektar Rebfläche in den fünf Départements Aude, Gard, Hérault, Lozère und Pyrénées-Orientales. Bis zum Jahrgang 2008 war dies ein Landweinbereich unter der Bezeichnung Vin de pays d’Oc. Ab dem Jahrgang 2009 wurde der Bereich unter dem neuen Namen zur IGP (Indication Géographique Protégée).


Angaben gemäß Artikel 14 EU Lebensmittelinformationsverordnung (EU VG 1169/2011):
Allergene: Enthält Sulfite

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten